Natur und Bildung/Bastelarbeiten, Ideen zum Basteln, nachhaltiges Basteln

  • Aktuelle Infos für Euch rund um Tiere und Natur
  •  

  • Bastelanleitung Regenmacher

    Die Aborigines Australiens verwenden Regenmacher um die Trockenzeit zu vertreiben und Regen anzulocken. Kinder fasziniert das interessante Geräusch das Regen-macher erzeugen. Sie benötigen 1 große Kartonrolle Nägel die kleiner sind als der Durchmesser der Rolle (dürfen sich nicht auf die gegenüberliege Seite durchbohren Reis oder getrocknete Erbsen Kleister, weißes Papier, Seidenpapier, Klebeband Zuerst stecken sie die Nägel rundherum in die Kartonrolle, verschließen sie mit Papier und Klebeband eine Öffnung, füllen sie das Geräuschgut (Reis oder Erbsen) in die Rolle und verschließen anschließend die 2. Öffnung. Nun können die die Rolle mit Kleister bestreichen und erst mit weißem Papier „grundieren“, und dann mit mehreren Lagen Seidenpapier bunt gestalten. Viel Spaß!

     

     

    © S.Geroldinger 17. Juni 2009